1. Die Vorpommernliga ist eine Liga für Einzelspieler.

 

 

 

  1. Die Teilnahme ist offen, d.h. Es kann jeder an der Vorpommernliga teilnehmen. Man muss nicht in einem Verein angemeldet sein.

 

 

 

  1. Gespielt wird ausschließlich in Blockspieltagen, welche in der Regel an einem Freitag ab 19.00 Uhr stattfinden. Die Termine findet ihr hier auf unserer Homepage. Sie werden aber auch vorab nochmals bekannt gegeben, über WhattsApp und Facebook.

 

 

  1. Ein Spiel geht über die Distanz von 10 Legs. Möglich wären somit Ergebnisse wie z.B.: 6:0; 6;1; 6:2; 6:3, 6:4 oder 5:5

 

 

 

  1. Für einen Sieg gibt es 3 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt. Sollten in der Endtabelle zwei Spieler den gleichen Punktestand aufweisen, zählt das bessere Legverhältnis, danach die meisten gewonnenen Legs und dann der direkte Vergleich. Sollte auch danach noch Gleichstand sein findet ein 9-Dart-Shootout statt.

 

 

 

  1. Das Startgeld beträgt 25 Euro. 5 Euro davon behält der Verein als Unkosten, somit kommen 20 Euro pro Teilnehmer in die Auszahlung.

 

 

  1. In der Regel wird selbst gecallt. Dies findet bei uns in elektronischer Form statt.

 

 

 

  1. Sollte ein Spieler aus dem laufenden Ligabetrieb ausscheiden besteht kein Anrecht auf Preisgelder. Die dann bereits gespielten Spiele und die noch offenen werden dann mit 0:6 gewertet.



  2. Zusätzlich zum Ligabetrieb wird es einen Pokalwettbewerb geben.                         

    Die jeweiligen Paarungen werden Runde für Runde neu ausgelost.

Kommentare: 0